Austausch/Zusammenarbeit mit Bios e.V. / ITP-Arcados / ...

Hier findet der KTW-Chat des Jahres 2018 statt!
Fragen können am 13.6.2018 von 18:00 - 19:00 Uhr gestellt werden.
Forumsregeln
Fragen an KTW können hier am 13.6.2018 von ca. 18-19 Uhr gestellt werden. Zusätzlich zu den Allgemeinen Forenregeln gelten folgende Richtlinien für den KTW-Chat:
  • Jedes neue Thema muss eine ernst gemeinte Frage an KTW enthalten.
  • Die erste Antwort in jedem Thema muss von KTW kommen. Erst danach dürfen weitere Beiträge in dem Thema geschrieben werden.
  • Jedes Thema sollte nur Fragen zu einem Themenbereich enthalten. Wenn ihr mehrere Fragen habt, stellt diese bitte in mehreren eigenen Themen.
  • Prüft vor dem Eröffnen eines neuen Themas kurz, ob eure Frage nicht bereits schon von Anderen gestellt wurde.
  • Versucht die Fragen so kurz und präzise wie möglich zu stellen.
  • Verhaltet euch höflich und respektvoll.
Fragen werden in der Reihenfolge ihrer Einstellung bearbeitet, freigeschaltet und beantwortet. Dabei kann es zu Verzögerungen kommen, bis ein neues Thema im Forum sichtbar wird. Bitte geduldet euch also etwas, wenn eure Frage nicht sofort erscheint!
Antworten
Tex

Austausch/Zusammenarbeit mit Bios e.V. / ITP-Arcados / ...

Beitrag von Tex » Mi 13. Jun 2018, 18:13

Neben KTW gibt es ja auch noch andere Stellen die Hilfe für Pädophile anbieten.

Wie steht man oder arbeit man mit folgenden Projekten zusammen und mit wem arbeitet man sonst noch zusammen:
Bios e.V.
ITP-Arcados

KTW - Standort Berlin
TherapeutIn
Beiträge: 139
Registriert: Do 11. Mai 2017, 22:44

Beitrag von KTW - Standort Berlin » Mi 13. Jun 2018, 19:10

Mit BIOS gibt es einen Austausch. Frage an Sie in dem Zusammenhang: Was halten Sie von dem von BIOS verwendeten Begriff "Tatgeneigte", den BIOS für seine Zielgruppe verwendet.

Für den Austausch mit ITP-Arcados sind wir absolut offen. Stellen Sie die Frage auch an ITP-Arcados?

Ansonsten sind wir mit unzähligen Institutionen/Organisationen sowie mit niedergelassenen Therapeut*innen, Einrichtungen etc., die mit Pädophilen arbeiten, im regelmäßigen Erfahrungsaustausch. Und wie Sie ja gemerkt haben, nehmen wir uns soweit wie möglich auch die Zeit, hier sowie im GLF und im Jungsforum zu diskutieren.

Antworten